Veröffentlicht am 29. März 2019

„Salut! DaSein gestalten.“ – Der Gesundheitskongress in Saarbrücken

Gesundheitskongress SALUT!Dasein gestalten

Vom 10. bis 12. April 2019 findet in der Saarbrücker Congresshalle der diesjährige Gesundheitskongress „Salut! DaSein gestalten.“ statt. Als einer der etablierten und bundesweit größten Gesundheitswirtschaftskongresse beschäftigt sich die Veranstaltung in diesem Jahr mit den Themenschwerpunkten kommunale Daseinsvorsorge, Lebensweltorientierung, Versorgung, Prävention und Innovation.
2019 wird es trotz der positiven Entwicklung nur den Fachkongress geben. Die Bürger-Gesundheitsmesse wird sich voraussichtlich in neuem Konzept und zu einem späteren Zeitpunkt präsentieren.

Angebote der AK auf dem Gesundheitskongress SALUT!

Die Arbeitskammer beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder als Partner sowie mit einem Informationsstand und Vorträgen an dem umfangreichen Programm:

11. – 12. April 2019
Beratung am Stand der Arbeitskammer
Experten aus der Abteilung Gesellschaftspolitik:
Referat „Betrieblicher Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz“ und Referat „Pflege“

11. April 2019, 15.00 Uhr – 16.30 Uhr
Satellitensymposium ISO-Institut und Demografie-Netzwerk Saar „Mehr Gesundheit in der Pflege wagen! – Impulse für eine Präventionsoffensive“
Überlastet, ausgebrannt, frühberentet – Pflegekräfte am Limit?
Heike Rebecca Nickl
Referentin für Arbeitsschutz und Arbeitsorganisation der Arbeitskammer des Saarlandes

12. April 2019, 14:30 – 16:00 Uhr
Gesundheit und Pflege als Beruf:
Kurzimpulse und Diskussion mit Arbeitgebern, Schulleitungen und Auszubildenden „Frühe Hilfen“ in der Ausbildung – was braucht es, damit Auszubildende ihren Abschluss schaffen?“
Ausbildungsvergütung, Ausbildungskosten, Weiterbildungsförderung – motivierend, abschreckend, nicht genutzt!
Andreas Dörr
Pflegereferent der Arbeitskammer des Saarlandes, Saarbrücken

Weiterführende Informationen und Anmeldung

Die Teilnahme am Kongress „Salut! DaSein gestalten“ ist kostenfrei. Es ist jedoch eine verbindliche Anmeldung erforderlich, mit der Sie Zugang zu den Kongressveranstaltungen, den Tagungsunterlagen vor Ort und Zugang zu den verfügbaren Tagungsbeiträgen im Nachgang zum Kongress erhalten.

Das vollständige Programm sowie das Online-Anmeldeformular finden Sie auf der Website des Gesundheitskongresses.

Auf dieser Webseite werden Cookies eingesetzt. Nähere Informationen über die Verwendungszwecke, die Art der erhobenen Daten sowie über die Möglichkeiten der Erhebung Ihrer Daten zu widersprechen, erhalten Sie hier: Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close