AK-Pflege

Ältere Frau wird von junger Ärztin beraten. Daneben das Logo der FOM Hochschule.

Berufliche Qualifizierung an der FOM Hochschule – Pflegespezifisches Know-how mit Digitalkompetenz verbinden

Veröffentlicht am 14. Januar 2022

Liebe Leserinnen, liebe Leser, wir wünschen Ihnen alles Gute, Glück und Gesundheit im neuen Jahr, begrüßen Sie zurück und freuen uns, dass Sie wieder dabei sind. In diesem Jahr liegt unser Fokus unter anderem auf dem Thema „Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Saarland“. Wir werden in unregelmäßigen Abständen verschiedene Anbieter, Institutionen und Verbände vorstellen, die Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Gesundheitswesen anbieten. Im letzten Jahr hatten wir bereits die neuen Studiengänge für ausgebildete Pflege- und Gesundheitskräfte der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (htw) vorgestellt. Diese Woche starten wir mit der Vorstellung der neuen Studiengänge im Bereich Gesundheit & Soziales der…

zum Artikel

Pressemitteilung der Arbeitskammer: Neues Beratungsangebot bei der Arbeitskammer zu Berufskrankheiten

Veröffentlicht am 11. Januar 2022

Schwere Erkrankungen bei der Arbeit können zu großen Einschränkungen im Beruf und im privaten Leben führen. Doch was ist eine Berufskrankheit und warum ist es so wichtig, sie anerkennen zu lassen? Die Arbeitskammer des Saarlandes und BEST e.V., die Beratungsstelle für Betriebsräte, Personalräte und Mitarbeitervertretungen im Saarland, bieten ihren Mitgliedern im Rahmen des Projekts BASaar ab sofort eine kostenfreie Beratung zum Thema „Berufskrankheiten“ an. Denn der Weg zur Anerkennung einer Berufskrankheit ist in der Regel sehr langwierig.

zum Artikel
Ein Mediziner mit Einmalhandschuh hält ein leuchtendes Herz

Ein guter Gedanke zum Jahresabschluss

Veröffentlicht am 17. Dezember 2021

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und Weihnachten steht vor der Tür. Die Natur kommt langsam zur Ruhe. Bäume werfen ihre Blätter ab, die dunkle Jahreszeit beginnt. Die besinnliche Stimmung stellt sich langsam ein. Es ist die Zeit, um in sich zu schauen, Sorgen und Hektik hinter sich zu lassen und es sich mit einem warmen Tee, einer Kuscheldecke und einem guten Buch gemütlich zu machen.

zum Artikel
Eine junge Medizinstudentin mit Lernunterlagen im Arm, im Hintergrund ihre Kollegen

Die neuen Studiengänge für ausgebildete Pflege- und Gesundheitskräfte der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (htw)

Veröffentlicht am 10. Dezember 2021

Die htw saar ist eine forschungsstarke, anwendungsorientierte Hochschule mit einem starken regionalen Bezug. Zum April 2009 hat die htw ihre Fachbereichs-Struktur auf eine Fakultäten-Struktur umgestellt. Aus früher sieben Fachbereichen plus einem in Gründung und zwei fachbereichslosen Studiengängen wurden vier Fakultäten. Lehre und Forschung sind in den Fakultäten für Architektur und Bauingenieurwesen, Ingenieur-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften organisiert.

zum Artikel
Eine Gruppe Medizinstudenten sitzt an einem Schreibtisch. Ein Laptop ist aufgeklappt, andere schreiben auf Blöcke.

Fort- und Weiterbildungen im Bereich Pflege

Veröffentlicht am 9. Dezember 2021

Für Menschen, die in der Pflege oder im Gesundheitswesen arbeiten, sind Fort- und Weiterbildungen unumgänglich. In der Medizin und den Pflege- und Gesundheitswissenschaften gibt es ständig Neuerungen. Gerade hier ist es für professionell Pflegende und Betreuungskräfte selbstverständlich, sogar teilweise verpflichtend, Fortbildungen zu besuchen und sich auf den neusten Wissensstand zu bringen. Im elften Sozialgesetzbuch, Soziale Pflegeversicherung, wurden entsprechende Pflichten für die Arbeitgeber verankert. Die Träger sind für die Qualität der Leistungen ihrer Einrichtungen einschließlich der Sicherung und Weiterentwicklung der Pflegequalität verantwortlich.

zum Artikel
Ärztin und Helfer betrachten ein Klemmbrett und unterschreiben ein darauf befindliches Dokument

Pressemitteilung der Arbeitskammer: Aussetzung der Personaluntergrenzen in Krankenhäusern: Pflegekräfte dürfen nicht zu Verlierern der Corona-Krise werden!

Veröffentlicht am 6. Dezember 2021

Das Krankenhäuser die Personalvorgaben in bestimmten Bereichen bis Ende März 2022 aussetzen dürfen, ist aus Sicht der Arbeitskammer des Saarlandes nicht hinnehmbar. „Bei der letzten Aussetzung der Personaluntergrenze im vergangenen Jahr haben wir beobachtet, dass einzelne Träger die Personaluntergrenzen herabgesetzt haben, ohne dass die jeweiligen Stationen überlastet waren. Das soll und darf nicht wieder passieren“, sagt Beatrice Zeiger, Geschäftsführerin der Arbeitskammer des Saarlandes.

zum Artikel
Ein Stetoskop liegt auf Unterlagen und Diagrammen

Pressemitteilung der Arbeitskammer: Ampel-Koalition will Bedingungen in der beruflichen Pflege verbessern

Veröffentlicht am 3. Dezember 2021

Die neue Bundesregierung plant im Bereich Pflege einige Maßnahmen, die echte Verbesserungen in der beruflichen Pflege bedeuten. „Die Einführung einer verbindlichen Personalbemessung durch die Pflegepersonalregelung 2.0 (PPR 2.0) ist dabei ein richtiger Anfang und ein wichtiger Schritt“, sagt Beatrice Zeiger, Geschäftsführerin der Arbeitskammer des Saarlandes.

zum Artikel
Hand in schwarz weiß hält eine rote Schleife

Welt-Aids-Tag 2021

Veröffentlicht am 1. Dezember 2021

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat den Welt-Aids-Tag erstmals am 1. Dezember 1988 initiiert. Jährlich rufen Organisationen, Vereine, Prominente, Stars, Politiker und Regierungen weltweit dazu auf, gegenüber HIV-Infizierten und Aids-Kranken Solidarität zu zeigen und den Menschen zu gedenken, die an der Erkrankung gestorben sind.

zum Artikel
Gehaltsabrechnung auf der ein Stethoskop liegt.

Pressemitteilung der Arbeitskammer: Die Politik hat in der aktuellen Tarifrunde der Länder die Chance, die Entlohnung von Pflegekräften tatsächlich zu verbessern

Veröffentlicht am 23. November 2021

Die Bundesländer haben eine bessere Entlohnung von Pflegekräften in der gestrigen Ministerpräsidentenkonferenz erneut bekräftigt. Jetzt ist die Chance, die Absicht auch in die Tat umzusetzen. Und zwar in der aktuellen Tarifrunde der Länder. „Als Arbeitgeber der Unikliniken sind die Länder Tarifpartner und können damit ein richtungsweisendes Signal setzen“, sagt Beatrice Zeiger, Geschäftsführerin der Arbeitskammer des Saarlandes. Bisher gibt es allerdings keine Angebote seitens der Arbeitgeberseite.

zum Artikel

Auf dieser Webseite werden Cookies eingesetzt. Nähere Informationen über die Verwendungszwecke, die Art der erhobenen Daten sowie über die Möglichkeiten der Erhebung Ihrer Daten zu widersprechen, erhalten Sie hier: Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close