Veröffentlicht am 11. Oktober 2019

Artikel zur Pflege in der AK-Konkret 05/19

Historische Aufnahme als Titelbild der AK Konkret

Auch in der aktuellen Ausgabe der AK-Konkret, die heute erscheint, befassen sich wieder mehrere Beiträge mit dem Thema Pflege.

Zum einen berichtet AK-Redakteurin Simone Hien in ihrem Beitrag Wir brauchen ein ganzes Bündel an Maßnahmen vom AK-Zukunftsforum, das am 19. September unter dem Thema „Pflege im Saarland – Herausforderungen gemeinsam gestalten“ stattfand und über das wir auch hier im Blog bereits berichtet haben.

Der Artikel Austauschbörse für Betriebs- und Personalräte sowie MAVen befasst sich mit der am 6. November in der Congresshalle Saarbrücken stattfindenden Mitbestimmungsmesse. Hier werden auch Interessenvertretungen verschiedener Krankenhäuser anwesend sein und betriebliche Vereinbarungen vorstellen, die sie zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen der Beschäftigten treffen konnten und die somit auch den Patienten unmittelbar zugute kommen.

Ein Beispiel aus der Praxis, das im Beitrag  Wir sind stolz auf das Erreichte vorab vorgestellt wird, bringt die ver.di-Fraktion des Personalrates des Universitätsklinikums des Saarlandes (UKS) in Homburg mit auf die Mitbestimmungsmesse. Das Motto, unter dem die Fraktion ihre Arbeit vorstellt, lautet hier „Mitbestimmung ist, Entlastung für Pflegepersonal durchzusetzen“.

Die vollständige Ausgabe der AK-Konkret mit dem Titelthema „Zusammen in die Zukunft: Das Saarland braucht mehr betriebliche Mitbestimmung!“ finden Sie als PDF-Datei zum online Lesen oder als Download auf der AK-Website

Auf dieser Webseite werden Cookies eingesetzt. Nähere Informationen über die Verwendungszwecke, die Art der erhobenen Daten sowie über die Möglichkeiten der Erhebung Ihrer Daten zu widersprechen, erhalten Sie hier: Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close